Webmin auf CenOS 7

Webmin ist im Wesentlichen das Webinterface des Servers. Es ermöglicht Ihnen, verwalten die beliebtesten
Linux, Unix-Diensten ohne mithilfe der Befehlszeile.

Webmin ist ein Produkt an sich. Es beinhaltet einen eigenen Web-Server. und mehr als 500 verschiedene Szenarien.
Webmin ist komplett in Perl geschrieben und erfordert keine zusätzliche Module nicht für seine Arbeit.

Drehen Sie niemals auf webmin
Aber manchmal einfach kann nicht ohne sie, zum Beispiel wenn Sie delegieren müssen
jemand bestimmte Befugnisse, beispielsweise zum Hinzufügen von Benutzern auf ftp oder Tintenfisch
Betrachten wir den Prozess der Installation von Webmin auf Centos-7

Es gibt mehrere Möglichkeiten, auf CentOS Webmin installieren. Prüfen des Installation von tar.gz Weg

Download
CD/Usr/src
Wget http://prdownloads.sourceforge.net/webadmin/webmin-1.700.tar.gz
Gunzip Webmin-1.700.tar.gz
Tar Xf Webmin-1.700.tar

CD Webmin-1.700 /

./Setup.sh/usr/local/Webmin

Login-Name (Standard-Admin):
Login-Passwort:
Passwort wiederholen:

Fahren Sie mit der Verknüpfung Typ https://our Host: 10000

Und ein ähnliche Fenster geben Sie den Benutzernamen Admin und unser Passwort sehen.

Nach Zaloginilis′ etwas wie das sein wird.

Lohnt sich nicht mit Webmin-Server im Internet offen gelegt. Sie sollten mindestens die Verfügbarkeit der Firewall beschränken.

Insgesamt ein sehr komfortables Werkzeug für Anfänger-Administratoren